Elektrotherapie

Elektrotherapie ist eine therapeutisches Verfahren, bei dem Einzelne oder mehrere Körperteile mit unterschiedlichen Stromformen behandelt werden. Die Stromstärken und Frequenzen werden individuell an den Heilungsprozess angepasst.

Die Anwendungsbereiche sind sehr vielfältig. Vor allem zur Behandlung von Schmerzzuständen, nach operativen Eingriffen oder peripheren Muskelschwächen - und lähmungen wird die Elektrotherapie erfolgreich eingesetzt.

Die Elektrotherapie wirkt:

  • schmerzlindernd
  • durchblutungsfördernd
  • stoffwechselsteigernd
  • resorbtionsfördernd bei Ödemen, und Hämatomen

Abrechnungshinweise

Elektrotherapie ist als ergänzendes Heilmittel zur Krankengymnastik / Manuellen Therapie verordnungsfähig.

Eigenleistung

Die Elektrotherapie können Sie auch privat zur Therapie nutzen. 4,6 oder 10er Karten sind erhältlich.



Stimulation der Fußmuskulatur mit Klebeelektroden



Stimulation der Handmuskulatur mit Klebeelektroden